Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland

 

 

 

Die deutsche Nationalmannschaft hat bei der Fußball-Weltmeisterschaft letztendlich den dritten Platz belegt. Im so genannten "kleinen Finale" besiegte das Team von Bundestrainer Jürgen Klinsmann Portugal mit 3:1.

Nach torloser erster Halbzeit brachte Bastian Schweinsteiger die deutsche Elf in Führung. Fünf Minuten später bereitete er das 2:0 vor: Seinen Freistoß fälschte der Portugiese Petit ins eigene Tor ab.

Für das 3:0 war Schweinsteiger wieder selbst verantwortlich. Kurz vor dem Ende gelang Portugal dann durch Nuno Gomes noch der Ehrentreffer.

Quelle: de.sports.yahoo.com

 

 

 

Nach Meldungen der Bild-Zeitung hat Jürgen Klinsmann gegenüber dem geschäftsführenden DFB-Präsidenten Theo Zwanziger erklärt, nicht weiter den Posten des Bundestrainers bekleiden zu wollen. Die Entscheidung teilte er Zwanziger persönlich mit.

Damit ist eine Vertragsverlängerung Klinsmanns mit dem DFB nach dem dritten Platz bei der WM 2006 in Deutschland vom Tisch. Joachim Löw gilt als möglicher Nachfolger.

Quelle: www.bild.t-online.de

 

 



 

 

 

zurück



  

            Damen            ErgebnisseSpielklassenSponsorenVereinsechoVereinslokal
TermineLeitbildJuniorenTrainingszeitenChronikVorstand1.Mannschaft2.Mannschaft
Alt-HerrenA-JuniorenB-JuniorenC_JuniorenD_JuniorenE-JuniorenF-Junioren
Mini-KickerChronik_JugendLinksFotosMannschaftenHomeFußballregeln
Mädchen (NEU)Der SpieltagWetter  Onlinespiel 

Tippspiel

 



Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!