DJK Bundesturnier 2005

 

  

DJK Bundesturnier am 5. und 6.2.2005 in Berlin

 

 
 
Bericht der D 1 vom DJK- Bundesturnier in Berlin
 
Zum dritten Mal nahmen wir mit unserer Mannschaft an einem sehr gut besetzten DJK Bundesturnier teil. Dieses Jahr fand es vom 05.02.05 - 06.02.05 in Berlin statt. Insgesamt  17 namhafte Mannschaften aus ganz Deutschland wie z.B. Augsburg, Schifferstadt, Nürnberg, Berlin Neu-Kölln, Eilendorf, Neckarhausen, Schalke-Nord usw. waren dort
vertreten. 
 
Am Samstagmorgen fuhren wir um 4.00 Uhr in Nette ab. Nach fünfstündiger Autofahrt waren wir gegen 9.30 Uhr in Berlin. Nach kurzer Besichtigung und Anmeldung in der Halle wurden wir von einem Betreuer des Veranstalters zur Jugendherberge gebracht. Um 11 Uhr begann dann das Turnier. Nach vier Siegen und einem verlorenen Spiel
erreichten wir als Gruppenerster die Endrunde der letzen 10 Mannschaften am Sonntag.
 
Nach einem langen Spieltag besuchten wir am Abend eine Pizzeria, um unseren Erfolg  zu feiern. Doch daraus wurde dann nichts, da wir 2 Stunden auf Essen und Getränke warten mussten. Am Sonntagmorgen hatten die Kinder einige Stunden Freizeit, um sich  auf die Endrunde vorzubereiten. Nach einer kurzen Mannschaftsbesprechung fuhren wir  gegen 12 Uhr mit Siegeswillen wieder zur Halle. Doch der lange Samstag (Fahrt, Pizzaessen und die Nacht) wurde unseren Kindern zum Verhängnis. Das erste Spiel verloren wir unglücklich gegen Neu-Kölln 2:1. Auch das zweite Spiel lief nicht gut für uns. 1:0 gegen Augsburg-Lechhausen verloren.
 
Danach spielten wir um die Plätze 7-9. Gegen Schalke - Nord erreichten wir ein 0:0 und das letzte Spiel gegen Augsburg - Hochzoll haben wir 2:0 gewonnen. Damit waren wir dann punktgleich mit Schalke - Nord und mussten ins Neunmeterschießen, was wir leider verloren haben und auf Platz 8 landeten.
 
Etwas enttäuscht fuhren wir nach der Siegerehrung wieder zur Jugendherberge. Nach kurzem Aufenthalt machten wir uns auf den Weg, um auch noch ein wenig von Berlin zu sehen. Mit der U-Bahn ging es dann Richtung Potsdamer Platz. Von dort aus gingen wir zum Brandenburger Tor, Reichstag, Siegessäule und zum Ku-Damm. Hier wurde dann
erst mal eine richtige Currywurst mit Pommes gegessen.
 
Danach machten wir uns langsam wieder auf den Heimweg zur Jugendherberge. Nachdem wir am Montag die Zimmer geräumt und ein ordentliches Frühstück eingenommen hatten, starteten wir wieder Richtung Dortmund.
 
Wir Trainer hoffen, dass es euch Kindern gefallen hat und bedanken uns für euer gutes Verhalten, auch wenn der Erfolg nicht ganz so toll war, waren wir doch mit eurer Leistung zufrieden. Auch den mitfahrenden Eltern ein herzliches Dankeschön, ohne Euch wäre so etwas nicht möglich gewesen.
 
Allen Trainern ist es zu empfehlen mal an so einem Turnier teilzunehmen, denn was die Kinder dort erleben ist genial und fördert den Zusammenhalt auch wenn man nicht
gewinnt lernt man viel dazu.
 
Inge


Einmarsch mit DJK-Banner:  Dominik, Marvin, Oghuzan und Adrian

 

 

 


Dominik und Adrian

 

 

 


Die erfolgreiche Mannschaft

 

 

 


Erschöpft aber glücklich nach dem Turnierkampf

 

 

 


Die Trainerin mit ihrer Truppe

 

 

 


Marvin mit dem Sieger-Pokal

 

 

 


Bei der Siegerehrung

 

  

 

zurück zum Archiv

 

  

 

            Damen            ErgebnisseSpielklassenSponsorenVereinsechoVereinslokal
TermineLeitbildJuniorenTrainingszeitenChronikVorstand1.Mannschaft2.Mannschaft
Alt-HerrenA-JuniorenB-JuniorenC_JuniorenD_JuniorenE-JuniorenF-Junioren
Mini-KickerChronik_JugendLinksFotosMannschaftenHomeFußballregeln
Mädchen (NEU)Der SpieltagWetter  Onlinespiel 

Tippspiel

 



Datenschutzerklärung
Gratis Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!